Startseite / Home
Zuvorderst zu beachten, das ist das A & O zum Selbstschutz im heutigen Internet: 

Sobald auf Internetseiten persönliche Daten abgefragt werden   SOFORT  DIE  FINGER  WEG  !
Keine Daten, keine Kontonummer rausgeben, auch niemals am Telefon;
besonders auch dann nicht wenn ein angeblicher Gewinn ausgezahlt werden soll - und man dafür die Kontonummer brauche.  Das ist Betrug, um an die Kontodaten zu kommen und von dort abzubuchen.
Nie auf unbekannte SMS oder Telefonnummern antworten!
NICHT ZAHLEN!       Regelmäßig das Konto prüfen, Telefonrechnung prüfen;
denn es wird auch wiederholt ohne Vollmacht abgebucht, gerade um die Weihnachtszeit.
 
Die meisten meiner Beiträge werden hier bewußt als pdf- / jpg-Datein bereitgestellt.
Somit kann jeder dieser Beiträge einfach separat ausgedruckt werden; das ist ausdrücklich erwünscht.

Internet-Foren und -Gemeinschaften können sämtliche Beiträge gern als Schulungsmaterial nutzen.
Nur bitte ich darum, einen Hinweis auf diese Website
(http:digispics.com/internethai) zu geben. Damit kann die Nachricht dann einfach wirkungsvoll weiter verbreitet werden. Es tauchen fortlaufend neue Gemeinheiten auf, die ich schon der Menge wegen gar nicht alle verfolgen kann.
Deshalb dient diese absichtlich schlicht gehaltene Website vor allem der  Darstellung von Gründen und Tricks,
warum das Internet so gern
für Betrügereien genutzt wird - und wie man sich relativ einfach dagegen schützt.
Sorgfältiges Lesen dieses relativ umfangreichen Materials hier (eine Stunde) lohnt sich.
Wenn es hin und wieder jemandem hilft, nicht in eine Falle zu gehen, dann ist mein beabsichtigter Zweck hiermit  erreicht.
Es ist nicht meine Absicht, hiermit Geld zu verdienen, davon habe ich genug; diese Seiten sind und bleiben somit kostenfrei.
Anmeldungen sind hier -und bei anderen Warnern- natürlich nicht erforderlich.

  BETRUG HIER ONLINE ANZEIGEN (Polizei Internetwache)
Internethai

     Sämtliche Links auf diesem digispics.com/internethai können unbedenklich angeklickt werden.
  > Rote Links zeigen wichtige Informationen, wie es z.B. zu einem Reinfall kam
  > Braune Links sind email- Links zum Senden von Nachrichten
  > Blaue Links
verdienen besondere Aufmerksamkeit
  > Grüne Links  verweisen auf Internetseiten, von denen kostenlose Programme geholt werden können
  > Schwarze Links sind Links zu persönlichen Einträgen              Link zu einem Movie/Film
    Adobe-Pdf Datei zum Drucken              www-Links                  Fotos

Neues
Startseite / Home
Meldungen / ALARM
Aufklärung
Warnung
Voraussetzungen
Grauzone
Empfehlungen
Zweck
Linkliste Aufklärung
Gute Links
Böse Links
Abofallen
Hilfen
Erpressungen
Hinter's Licht geführt
Reinfall - was geht noch?
Säbelrasseln
Gästebuch
Weiterführendes
Impressum
Anfang